Recht der Kapitalgesellschaften

Master: Wirtschaftsprüfung


Die Vorlesung „Recht der Kapitalgesellschaften“ des Masters Wirtschaftsprüfung (CFO) baut auf der Vorlesung Recht der Personengesellschaften auf. Hier geht es um die Struktur der Kapitalgesellschaften, um GmbH, AG, aber auch um die genossenschaft und um die Europäischen Gesellschaften. Ziel ist es, sich in den Strukturen des Gesellschaftsrechts auszukennen sowie auch schwierige Fälle eigenständig lösen, Werturteile abgeben und richtige Schlussfolgerungen ziehen zu können. Der Inhalt der Vorlesungen und die Prüfungen werden von der Wirtschaftsprüferkammer supervidiert. Am Ende des Semesters wird eine Klausur geschrieben.


Bitte beachten Sie:


Vorbereitende Literatur:
Siehe Modul Vertiefung Wirtschaftsrecht, insb. Unternehmensrecht und hierneben für diese Vorlesung:


Empfohlene Gesetzestexte: